Image hosted by ImageShack

Banners





  Startseite
  Über...
  Archiv
  Fotooooooos
  Friends
  Gästebuch
  Kontakt
 



  Freunde
    belleisa
    - mehr Freunde




  Links
   Hier werde ich leben
   Isa´s Blog
   der Betti ihr Blog
   iSt - Au Pair
   AuPair-Forum
   Au-Pair Box
   Weltzeituhr
   Kramdose
   Tolle Kiga-Ideen
   Modthesims
   Die Simzone




Create your own at BlingyBlob.com



Get your own countUP at BlingyBlob.com


Create yours at BlingyBlob.com!


http://myblog.de/daysiree

Gratis bloggen bei
myblog.de





Nach langr Zeit mal wieder...

Jaja, ich weis , ihr wartet alle auf neue Geschichten von mir...
Tja , zur Überschrift davor (Plm Beach): da saß ich im Hotel in Palm Beach und hab hier nen richtig langen Eintrag verfasst. wills online stellen und drück was falsches - tja, und so is dann nur die Überschrift hier erschienen...
Und wir ihr mich kennt war ich dann einfach zu faul alles nochmal zu schreiben.
Was seitdem passiert ist: an dem Wochenende nach unserem Heimflug war ich auf meinem 2. Wochenendkurs auf LongIsland und hab viele neue Leute aus aller Welt kennengelernt!
Die nächsten Wochen waren ziemlich fad für mich - niemand hatte Zeit, Xenia hat die Familie hier gewechselt, Jana war in Florida und alle möglichen Leute aus Deutschland waren bei den Mädels zu Besuch. Allerdings hatten wir auch einen ganz lustigen Trink-und Spieleabend hier im Haus (also die Aupairs) - zu Ehren von Steffis Geburtstag... war seeehr lustig!
außerdem war ich auch das erste Mal seit Jahren wieder Eislaufen in Stamford und letzten Sonntag hatten wir ein nettes AuPair-Dinner mit deutschem Essen in Célines Haus - sie hatte auch Geburtstag.
Den Tag davor hatten wir hier im Haus Berts Kindergeburtstag, der unter dem Motto Peter Pan stand und abends gabs in einem kleinen süßen Restaurant im Schwulenviertel von Manhatten (da waren wir auch schon mal essen - an dem Tag an dem ich im Musical war...) eine Überaschungsparty für Kristin, die diesen Monat Geburtstag hat.
Tja, und morgen gehts für übers Wochenende nach Nantucket zu den anderen Großeltern, wo wir dann Oster feiern werden - ganz wie zu Hause!
Melde mich sobald wie möglich wieder!
Und Nesrin, falls du das hier liest: Ich hab deinen Brief bekommen und versuch dich die ganze Zeit anzurufen! Meld dich mal - ihr könnt mich alle gerne anrufen ! Ich bin ganz traurig, dass sich nie jemand meldet(im Notfall: meine Eltern haben die Nummer - also keine Ausreden!)
Und noch zum Schluss : meine Eltern und meine Schweste kommen im Mai!!!!! Yippieh!!!!! Wer ihrem Beispiel folgen möchte - ihr seid herzlich eingeladen mich besuchen zu kommen!
lg
desi
5.4.07 22:44


Oh, und weil

dumme Überschrift, aber: weil ichs satt hab zu hören "Nantucket? Kentucky oder was? was soll denn Nantucket sein...?" und ichs JEDEM jedes mal erzählen muss
guckst du hier: do kannsch was üwer Nantucket lese
oder hier:nochemol Nantucket - do kaaschs oogucke
5.4.07 22:48


Bildeeeeeeeer

neue Bilder hier :Florida, Februar 2007
hier: Geburtsagsalaaarm
hier: Harry
und hier: Celines Dinnerparty
5.4.07 23:06


Yippiehdoodldiday

Ick war in Yale! Heute bin ich mit Steffi eben mal für ein paar Stunden nach New Haven hochgefahr´n um uns eeendlich Yale anzugucken. Und als die größten Gilmorefans überhaupt sind wir natürlich an fast jeder Ecke ausgeflippt, weil wir gedacht haben: na die Stelle ham wa aber in Gilmoregirls schon gesehen,... Warscheinlich natürlich eher nicht, aber egal! Wir waren da! Und haben auch den ausgestopften Hund (das Maskottchen von Yale) gesehen.
Da wir größtenteils aber eher planlos durch die Gegend gelaufen sind, die meisten Gebiete für die Öffentlichkeit nicht zugäglich sind und wir ziemlich lange im Bücherladen und Souveniershop hängengeblieben sind (ham ne Ausgabe von Tim und Struppi in Pfälzer Mundart gefunden?! In Yale!!) hab ich beschlossen nochmal da hin zug gehn und so ne Tour mitzumachen...
Hab auch kräftig Souveniers eingekauft und dann schlauer Weise die Tüte auf ner Parkbank vergessen! Bin aber davon überzeugt die Eichhörnchen die wir da mit Schokolade gefüttert haben, haben die Tüte heimlich weggeklaut als ich nicht hin geschaut hab! Klingt verrückt? Na hört mal, ich bin doch in den USA...hier ist ja eh nix normal!
Achso, ja, letztes Wochenende hab ich ja das erste Mal Nantucket gesehn. Es war sehr kalt und gab nix groß zu sehen und ich hab vergessen Bilder zu machen - aber dazu hab ich ja im Sommer massig Zeit
Aber damit ihr es euch vorstellen könnt: die Häuser sind diese typischen Amihäuser, aber alle mind. 2-stöckig, dicht beiinander und grau - durch den grauen Himmel noch dazu kams einem vor wie eine Geisterstadt, wenn man durch die engen Pflastersteingassen gelaufen ist. Mehr so wie in den Filmen aus der Siedlerzeit, in denen es um Hexenjagd,... geht (da gibts einen mit Winona Ryder, oder der Scharlachrote Buchstabe...) oder wie eine Szene aus The Ring....uahhhh, unheimlich!
Hab dann an Ostern mit meiner gesamten Family auf einmal übers internet telefoniert - ja, alle waren zusammen in einem Raum und ich konnte sie sehen!
Das war seeeehr schööön - und in diesem Sinne: viiiieeeele liebe Grüße an alle! Ich hab euch lieb!
15.4.07 05:43


oh oh

Sturmwarnung....ich hab schon ne Taschenlampe ins Zimmer gestellt bekommen - hat das was zu bedeuten?
15.4.07 09:21


Phiiiladelphiaaaaa *sing*

Also, am Wochenende hab ich es endlich mal geschafft einen Wochenendtrip zu machen. Ich war mit Steffi, ihrer Freundin Alex und Jana von Samstag auf Sonntag in Philadelphia. Ich bin gefahren, was auf der Hinfahrt auch ok war, aber auf der Rückfahrt einfach die Hölle - anstatt ca. 3 Stunden brauchten wir ca. 5 - allein für 5 Meilen kurz vor Manhatten 2 Stunden - dafür hatten wir dann eben die Aussicht auf Manhatten 2 Stunden lang - aus verschiedenen Winkeln.... auch schön.
Zu Philadelphia: Kristin hat uns netter Weise ein Hotelzimmer in der Stadt bezahlt - voll cool! So konnten wir ganz einfach in die Altstadt reinlaufen und Samsatg Abend auch schön weggehen - wobei ich, die älteste halt bereits gegen 12 schlapp gemacht hab und schlafen gegangen bin. Dafür hatte ich dann auch die meiste Energie am Sonntag für die Bustour und das viele herumlaufen!
Jedenfalls - das war echt Hammergeil! Viel schöner als New York! Ich hätt noch n Tag bleiben können um die ganzen Museen zu besuchen , die schon von außsen genial aussahen, und wir hätten gern auch mehr Zeit für den Zoo gehabt... man kann ja nicht alles haben! Aber vielleicht komm ich ja nochmal hin...
Sobald ich die Bilder von den anderen 3en hab (ich hab natürlich meinen Foto vergessen!!!) werd ich sie online stellen!
Ja, und bald isses ja schon soweit und meine Lieben kommen her - freu mich schon voll! Das wird komisch - 2 Komplett verschiedene Welten prallen dann da Samstags hier zusammen - war bei mir ja am Anfang auch so, aber wenn man das dann jetzt so als Nebenstehender btrachtet .... ich stells mir merkwürdig vor - wenn ihr versteht wovon ich rede.
Also, dann bis demnächst - ach ja, bin am Wochenende vermutlich bei Boston, bei Kristins Familie und das nächste Wochenende sind meine Gasteltern nicht da und ich hab die Kinder alleine .... na toll!
Liebe Grüße!
Desi
26.4.07 03:38





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung